„Fakes“ erkennen und vermeiden

//„Fakes“ erkennen und vermeiden
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beim Verbreiten von Nachrichten können schon mal Fehler passieren. Was aber wenn bewusst Unwahrheiten verbreitet werden? Wie gelingt es, Falsches vom Echten zu unterscheiden. Leena Simon, IT-Beraterin im Fachbereich Cyberstalking des Anti-Stalking-Projektes zeigt auf, wie Falschmeldungen zu erkennen sind. Sie erklärt, was ein Hoax ist und welche Formen von Falschmeldungen es gibt: u.a. Fake-News, Chat-Bots, Fake-Accounts.

Außerdem können wir manchmal selbst unfreiwillig Fakes verbreiten. Wie das vermieden werden kann, erfahren Sie in der Veranstaltung ebenfalls.